Schwadorf 
- im  Herzen von Brühl -

Endlich e.V.
 

Liebe Schwadorferinnen und Liebe Schwadorfer, 

es hat uns viel Arbeit und Mühe gekostet, aber endlich konnten wir am 18.04.2024, im Rahmen unserer alljährlich stattfindenden Hauptversammlung, einen wichtigen Schritt nach vorne gehen. 

Mit der Gründung des eingetragenen Vereins sichern wir uns als Vorstand bei Veranstaltungen von nun an besser ab, können aber auch in verschiedenen Bereichen besser als Verein agieren. 

 

 

 

Unser Vorstand hat sich teilweise neu aufgestellt: 

Mit Lars Berger, Tom Bauer, Daniel Vos, Richard Weber, Thorsten Drees, Sarah Vos, Elisabeth Schroeder und Elmar Dahmen starten wir gemeinsam in die Zukunft. 

Aber wir sind nur das Gesicht nach außen. 

Die Dorfgemeinschaft sind wir alle, seid Ihr alle zusammen‼️ 

Wir leben von Eurer Mitarbeit und freuen uns auf viele Ideen und Eure Mitarbeit.

 

 

 

Wir freuen uns auf die Aufgaben die vor uns liegen und arbeiten bereits mit Hochdruck an der Durchführung unseres Dorffestes am 24.08.2024.

Bei Fragen und Anregungen steht Euch jedes Vorstandsmitglied jederzeit gerne zur Verfügung. 

Eure Dorfgemeinschaft

Wandel
 

Grußwort von Lars

Liebe Schwadorferinnen und Liebe Schwadorfer, Moin,

Charles Darwin hat mal gesagt “Nichts in der Geschichte des Lebens ist beständiger als der Wandel.”

Die neuste Ausgabe das “Schwadorfer Leben” erscheint in einem neuen Layout. Auch wir wollen dieses Jahr neue Wege gehen. Aber mit dem neuen Layout ist es nicht getan. Über 60 Jahre existiert die Dorfgemeinschaft nun mit ein paar Unterbrechungen. In diesem Jahr wollen wir neue Strukturen schaffen und endlich ein e.V. werden, um uns fuer die Zukunft zu wappnen. In der Jahreshauptversammlung am 18.4.2024 19:30 wollen wir die Umwandlung mit Euch einleiten.

 

 

 

Das Jahr ist nun schon ein paar Tage alt. Die Sternensinger sind am Anfang des Jahres in viele Haushalte gekommen um für das diesjährige Sozialprojekt zu sammeln. Aber nicht nur Geldspenden wurden gesammelt, auch eine kleine Gruppe bewegte sich durch das Dorf und sammelten für einen guten Zweck die Weihnachtsbäume ein – ein großen Dank an die Sternsinger und die Baumsammler.

Am 09.02. um 14.11 Uhr war es dann auch wieder so weit – De Zuch kuett. Petrus hatte ein Erbarmen gemäß dem Motto “Über Schwadorf lacht die Sonne, über …… die ganze Welt” und es blieben die Schleusen zu. Es war wieder ein toller Zug und ein großes Fest mit vielen Teilnehmern und Besuchern. Danke an die IG Schwadorfer Karneval.

Aktuell steht die Aktion “Bruehl raeumt auf!” am 13.04.2024 an, wer Lust und Laune ab 10:00 fuer 2 Stunden mitmachen will, kann sich gerne bei uns melden. Zum Abschluss gibt es wieder einen deftigen Mittagsschmaus für Alle.

Natürlich wird nicht nur gearbeitet, auch Feiern gehoert dazu und somit geht es traditionell wieder mit einem Tanz in dem Mai weiter.

Für Alle, welche nur das Vorwort lesen – WICHTIG 10.08.2024 Dorffest.

Auf dem Dorffest haben wir uns kennengelernt und er war eine feste Säule im Bierwagen. Ohne Ihn lief nichts – Andy wir werden dich vermissen.

Die Ostertage stehen vor der Tür und auch ein paar Tage zur Erholung. Es tut gut die wärmenden Strahlen der Sonne auf dem Gesicht zu spüren.

Wir wünschen Euch allen frohe Ostertage und den Kindern viel Spaß beim Suchen.

Euer Lars

Aktuelle Termine / Save the date

Alle Termine unter Vorbehalt – informieren Sie sich tagesaktuell beim Veranstalter oder in der Presse, ob angekündigte Veranstaltungen stattfinden. 

Möchten Sie Termine ankündigen oder Informationen für die Dorfgemeinschaft bereitstellen? 

Dann nutzen Sie gerne unser Formular für Terminanmeldungen oder senden Sie uns eine E-Mail an webmaster@schwadorfer-leben.de.

 

08.06.2024 - Samstag
Vorlesetermin für Kinder 

für Kinder zwischen 3 und 6 Jahren von  15:00 - 17:00 Uhr. Bitte Voranmeldung an: kids@schwadorfer-leben.de

13.06.2024 - Donnerstag
Kuntibunt

Auch 2024 macht das Kundibunt wieder Halt in Schwadorf. Dank des Engagement von Astrid, Ursula und Christina öffnet der Kuntibunt-Container am:

  • 13. Juni
  • 12. September
  • 10. Oktober

In der Zeit von 15-18 Uhr seine Pforten.

Der alte Schulhof an der Hermann-Faßbender-Str (neben der Kirche) vewandelt sich dann in ein Spiele-Wunderland.

12.09.2024 - Donnerstag
Kuntibunt

Auch 2024 macht das Kundibunt wieder Halt in Schwadorf. Dank des Engagement von Astrid, Ursula und Christina öffnet der Kuntibunt-Container am:

  • 13. Juni
  • 12. September
  • 10. Oktober

In der Zeit von 15-18 Uhr seine Pforten.

Der alte Schulhof an der Hermann-Faßbender-Str (neben der Kirche) vewandelt sich dann in ein Spiele-Wunderland.

24.08.2024 Dorffest der Dorfgemeinschaft

Ab 15 Uhr auf dme Spielplatz an der Weiherhofstrasse

Abends Live Musik mit Shake Planet (alte Hits der 60-80er Jahre im neuen Gewand)

10.10.2024 - Donnerstag
Kuntibunt

Auch 2024 macht das Kundibunt wieder Halt in Schwadorf. Dank des Engagement von Astrid, Ursula und Christina öffnet der Kuntibunt-Container am:

  • 13. Juni
  • 12. September
  • 10. Oktober

In der Zeit von 15-18 Uhr seine Pforten.

Der alte Schulhof an der Hermann-Faßbender-Str (neben der Kirche) vewandelt sich dann in ein Spiele-Wunderland.

Frühjahrsputz - Schwadorf räumt auf!

Ein wachsames Dorf und eine aufmerksame Nachbarschaft schützen vor Dieben


In diesem Jahr fand der beliebte Aktionstag im Rahmen der europaweiten Aktion „Let´s clean up EUROPE“ zum 6. Mal statt. 

Am Samstag, den 13. April 2024 verbinden wieder viele fleißige Helferinnen und Helfer einen gemütlichen Frühjahrsspaziergang mit dem Aufsammeln von herumliegendem Abfall. Jeder konnte mitmachen – alleine oder mit der ganzen Familie, mit der Schulklasse oder dem Verein! Es macht richtig viel Spaß und hilft der Umwelt. Müllsäcke, Warnwesten, Abfallzangen und Handschuhe wurden von der Stadt Brühl bereitgestellt.

 

Schwadorf gedenkt seiner Verstorbenen 

Käthe Offermann                                                           16. Jan 2023 

Gerhard Fratini                                                                27. Febr 2023

Hans  Scheidtweiler                                                         April 2023 

Hans Geyer                                                                        7. Mai 2023 

Peter Limbach                                                                  30. Mai 2023

Hedwig Flick                                                                     31. Mai 2023

Barbara Britz                                                                       9. Juni 2023 

Marlis Berger                                                                   19. Juni 2023

Lore Recht                                                                         25. Juni 2023

Ludwig  Zimmermann                                                  27. Juni 2023

Anneliese Schmidt                                                          31. Juli 2023 

Ingrid  Hauf                                                                         8. Okt 2023

Ludwig Zimmermann                                                    26. Okt 2023

Andreas Buckesfeld                                                    10. Dez 2023 

Hannelore Merl                                                             11. Dez 2023   

Helga Bloch                                                                    17. Dez 2023

Ekhardt Blank                                                               22. Dez 2023

Matthias Schmidt                                                         Januar 2024

Resi Adams                                                                     Januar 2024

Margarete Globitza                                                      21. Feb 2024

R.I.P.

Gedenken zur Allerheiligen

Zum Gedenken der Gefallenen und Vermissten beider Weltkriege legte die Dorfgemeinschaft einen Kranz am Ehrenmal nieder. Nach der Messe in St. Severin führte am Allerheiligentag  eine Prozession zum Ehrenmal und weiter zum Friedhof. Pater Ziemann  gedachte den Opfern von Gewalt und Krieg sowie allen, die ums Leben kamen, weil sie Widerstand gegen die Gewaltherrschaft geleistet hatten. Ebenso gedachten die Gläubigen der Menschen, die den Tod fanden, weil sie an ihrer Überzeugung oder an ihrem Glauben festhielten. 

Ins Gebet wurden auch die Opfer des Ukrainekrieges und des Nahostkonfliktes einbezogen. 

WE NEED YOU

Sei dabei !

Es gibt viel zu tun und die Gemeinschaft benötigt viele helfende Hände. Ein Aufruf an Alle, meldet Euch. Bringt eure Ideen und Vorschläge ein. Helft uns bei unseren unterschiedlichen Aktivitäten. Jede Hand zählt und ist herzlichst willkommen - ob jung oder alt!

WE NEED YOU !!!!

vorstand@schadorfer-leben.de

 

Galerie

Unser Dorf -  unsere Heimat

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte überprüfen Sie die Details in der Datenschutzerklärung und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.